Home » Reinhart Fuchs by Jacob Grimm
Reinhart Fuchs Jacob Grimm

Reinhart Fuchs

Jacob Grimm

Published January 1st 1834
ISBN : 9783111178226
Hardcover
452 pages
Enter the sum

 About the Book 

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1834 Excerpt: ...von Spolcto (um 1184--90) heifst musca inMoreThis historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1834 Excerpt: ...von Spolcto (um 1184--90) heifst musca in cerebro, moscancervcllo, Brenners Werner von Urslingen p. 200. 251. ) Wolf bibl hebr. 1, 272. 4, 800. rere sopisclie und orientalische- unserm thierkreis geh ren folgende. 13 fachs und reihe mit dem k se. 52 beutptheilufig: leopard (der k nig) wolf und fuchs erjagen gemeinschaftlich einen ochsen, einen stier und ein kalb, dem beltheilenden wolf streift der k nig die haut vom k pf bis zum fuis ab und fragt hernach den fuchs, wer ihn besser theilen gelehrt? der mit der blutgef rbten haut. 85 kranker /owe: der fachs gibt vor, auf dein weiten weg nach der arznei habe er sich sein bein krumm gelaufen, das mitgenommne brot sei ihm verschimmelt. 94 fuchs und katze, doch ohne erw hnung des sacks mit den listen. 99 fuchs und wolf: der scheintodte fuchs betriegt den fuhr mann mit den fischen und f hrt dann den wolf auf den gefrornen teich. 105 l we, fuehs und schwein: der l we verbietet einem schwein vor seiner hole tag lieh vor ber zu gehen, und schneidet dem trotzigen erst eiu ohr, dann auch das andere ab, zuletzt sticht er ihm die ugen aus und t dtet es vollends--der fuchs, der es zerlegen soll, frifst heimlich das herz und gibt vor, es habe keins gehabt, und darum so unverst ndig getrotzt, der l we r hmt des fuchses klugheit und setzt ihn zu seiner rechten seite. Vermutlich hatte der rabbi lateinische fabeln, in der art jener extravaganten, woraus er diese erz hlungen sch pfte, gelesen. CAP. XIV. EHSTNISCHE THIER FABELN. In diesen tagen erst hat mir das achte heft von Rosenpl nters beitr. zur genauem kenntnis der ehstni sehen spr che, Pernau 1817. s. 120--142 eine an ziehende reihe ehstnischer thierfabel...